Horumersiel liegt etwa zwei Kilometer südlich der äußersten Nordost-Spitze der ostfriesischen Halbinsel an der Innenjade, rund 20 Kilometer nördlich von Wilhelmshaven, zwei Kilometer südlich von Schillig und vier Kilometer östlich von Minsen. Vorgelagert sind die Inseln Mellum und Minsener Oog.

Direkt am südlichen Ortsrand von Schillig beginnt das seit 1985 anerkannte Nordseeheilbad Horumersiel: Ein besonders interessanter Logenplatz, von dem man all die Ozeanriesen, Fischkutter und vielen Segelboote im Blick hat.

Am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer liegt der kilometerlange Strand direkt an der Nordsee. Hier können Sie sehr gerne bei einem Strandspaziergang oder aber in einer Düne oder im Strandkorb liegend die Seele baumeln lassen. Selbstverständlich finden Sie hier auch sanitäre Einrichtungen, einen Kiosk und einen großen Kinderspielplatz.









Baden, Drachensteigen, Hafenrundfahrten, Deichschafe beobachten, Joggen, Nordic Walking, Radfahren oder Reiten sind hier beliebte Aktivitäten.
Besuchen Sie auch den modernen Yachthafen oder erleben Sie eine Rundfahrt auf dem Ausflugsdampfer Jens Albrecht.

Das Nordseeheilbad bietet neben ganzjährigen Veranstaltungen auch eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten, Wellnessangeboten und Gesundheitsdestinationen. Wer Entspannung sucht, kann sich gerne in der Friesland-Therme verwöhnen lassen. Punkten kann auch der beliebte Urlaubsort mit seinen vielfältigen Restaurants, Geschäften und Eisdielen.